Information gem. Art. 12-19, 21 DSGVO

Datenverarbeiter

  • Name und Kontaktdaten der verantwortliche Stelle: Kastell Solar GmbH & Co.KG Betreibergesellschaft
  • Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten: Herr Andreas Kastell Eschebergstr 85 b 34128 Kassel Telefon: 0561 66382,
    Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Verarbeitungsrahmen

Hinweis:
Die verantwortliche Stelle wird geeignete organisatorische und technische Maßnahmen ergreifen, um einen Missbrauch der Daten auszuschließen.

  • Kategorien personenbezogener Daten, die verarbeitet werden (Auflistung aller Datenkategorien, die erhoben/verarbeitet werden) Sachdaten; sowie alle relevante Informationen für ein Berichtswesen
  • Zwecke, für die die personenbezogenen Daten verarbeitet werden sollen (Auflistung aller vertraglich vereinbarten Unterstützungen/Zwecke) Berichtswesen
  • Berechtigte Interessen im Sinne von Art. 6 Abs. 1 (Rechtmäßigkeit der Verarbeitung), die von dem Verantwortlichen oder von einem Dritten verfolgt werden die Verarbeitung ist für die Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich, die auf Anfrage der betroffenen Person erfolgen; Die betroffene Person hat ihre Einwilligung zu der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten für einen oder mehrere bestimmte Zwecke gegeben; die Verarbeitung ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich, der der Verantwortliche unterliegt; die Verarbeitung ist zur Wahrung der berechtigten Interessen des Verantwortlichen oder eines Dritten erforderlich, sofern nicht die Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten der betroffenen Person, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, überwiegen, insbesondere dann, wenn es sich bei der betroffenen Person um ein Kind handelt.
  • Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden oder, falls dies nicht möglich ist, die Kriterien für die Festlegung dieser Dauer. Vertragsdauer, gesetzliche Fristen
  • Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling gemäß Art. 22 Abs. 1 und 4 DS-GVO Nein Weitergabe und Auslandsbezug •Empfänger oder Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten: Steuerberater, interne Nutzung, Versicherungsgesellschaften sowie Finanzbehörden
  • Absicht des Verantwortlichen, die personenbezogenen Daten an ein Drittland oder eine internationale Organisation zu übermitteln: Nein Betroffenenrechte
  • Sie haben das Recht Auskunft über die personenbezogenen Daten, die über Sie gespeichert wurden, zu erhalten.
  • Sie haben das Recht auf Berichtigung und die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten
  • Sie haben das Recht auf Löschung ihrer Daten und Widerruf von evtl. vorhandenen Einwilligungen, sofern keine gesetzliche Auflage dagegensteht.
  • Die verantwortliche Stelle teilt allen Empfängern, denen personenbezogenen Daten offengelegt wurden, jede Berichtigung oder Löschung der personenbezogenen Daten oder eine Einschränkung der Verarbeitung mit.
  • Sie haben das Recht auf Auskunft über die Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.
  • Sie haben das Recht auf Datenübertragbarkeit, sofern dies verhältnismäßig ist.
  • Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit zu widerrufen.
  • Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde (je Bundesland) Hessen Gustav-Stresemann-Ring 1,65189 Wiesbaden, Fon 0611 14080, Fax 0611 1408 - 900 E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Internet: www.datenschutz.hessen.de

P1020540.jpg

 TüV-zertifizierter Gutachter für Solaranlagen